Pitztal
Tirol
Mountainbike im Pitztal

Mountainbiken in Tirol

Mountainbiken auf höchstem Niveau!

Zahlreiche gut beschilderte Routen, Nebenstrecken und Anschlusswege durchziehen das gesamte Pitztal und machen das Mountainbiken in Tirol im Pitztal zu einem ganz besonderen Erlebnis. Höhenunterschiede, Schwierigkeitsgrade und Weglängen können nach individuellem Können und eigener Kondition geplant und ausgesucht werden.

Im Pitztal finden Sie Mountainbike Routen für jedes Niveau. Einige ausgewählte können Sie sich gleich hier ansehen!

Detailiertere Informationen mit Höhenprofil finden Sie in der interaktiven Karte vom Pitztal.

Tourenvorschläge

Mittelbergweg (leicht)

  • Länge 1,7km
  • Dauer 20 Minuten
  • Höhenmeter 162m
  • Starthöhe 1740m
  • Zielhöhe 1915m
  • Max. Höhe 1915m

Start ab dem öffentlichen Parkplatz in Mittelberg. Um die atemberaubende Aussicht auf der Terrasse der Gletscherstube auf den Talkessel und den Gletscherbach zu genießen, müssen Sie nur noch 160 Höhenmeter überwinden. Die technisch sehr einfache Route und die gute Beschaffenheit der Schotterstraße gibt auch Anfängern die Möglichkeit das überwältigende Gefühl in mitten der Berge zu biken. Eine Strecke für Zwischendurch, die man auch nach einer Bergtour gut machen kann.

Pitztal Bike Route (mittel)

  • Länge 42km
  • Dauer 4 - 6 Stunden
  • Höhenmeter 1400
  • Starthöhe 700m
  • Zielhöhe 1750m
  • Max. Höhe 1750m


Der Pitztal Bike Radweg zeigt sich wie eine Lebensader für Mounatinbiker durch das gesamte Tal. Alle Anschlusstouren sind ab dem Pitztal Bike Weg erreichbar und somit kann jede Tour vom gewünschten Ort im Pitztal aus auf einem Mountainbikeweg geplant werden. Die 42 km sind trotz der Streckenführung im Talbereich nicht zu unterschätzen und mit geringen Steigungen gespickt. Die Pitztal Bike Route kann auch mit einigen technischen Passagen glänzen, welche aber durch ein Ausweichen auf die LAndesstra´ße, kleinräumig umfahren werden können. Sollten Sie sich für die Strecke ab dem Bahnhof Imst/Pitztal bis Mittelberg entscheiden, können Sie mit 6 Stunden und einer stattlichen Höhendifferenz rechnen. Bei weitem einfacher ist die Strecke ab Mittelberg bis zum Bahnhof Imst/Pitztal und mit ca. 4 Stunden angesetzt. Sofern Sie die Tour lieber abkürzen steht Ihnen der talweite Wanderbus natürlich auch als Radbus zur Verfügung.
Informationen zum Wander- und Radbus erhalten Sie bei Tourismusverband Pitztal Tel.: +43 (0)5415/86999

Arzler Almweg (mittel-schwierig)

  • Länge 3,7km
  • Dauer 45 Minuten
  • Höhenmeter 495m
  • Starthöhe 1350m
  • Zielhöhe 1900m
  • Max. Höhe 1900m


Start in Plösmes beim Gasthof zur Einkehr (Parkplätze vorhanden). Fast ohne Verschnaufpause geht es bei der 3,7 km langen Strecke zur Arzler Alm anständig zur Sache. Bei einer durchschnittlichen Steigung von 13 Prozent kommt man trotz des dichten Waldes, welcher vor zu intensiver Sonnenbestrahlung schützt, ganz nett ins schwitzen. Der Zustand der zumeist schottrigen Straßen ist sehr gut, doch ist beim Bergabfahren speziell in den Kehren Vorsicht geboten. Von der Arzler Alm hat man eine super Aussicht auf die umliegende Bergwelt.